Geplante vereinfachte Übermittlung von elektronischen Rechnungen



Durch Änderungen im Umsatzsteuergesetz (UStG) im Rahmen des vom Deutschen Bundestag beschlossenen Steuervereinfachungsgesetzes 2011 sollen die bislang sehr hohen Anforderungen an die elektronische Übermittlung von Rechnungen reduziert werden. Das Gesetz sieht eine rückwirkende Anwendung der Vereinfachung der elektronischen Rechnungsstellung zum 1. Juli 2011 vor.

Weiterlesen...