Umlagepflicht bei privat krankenversicherten Arbeitnehmern



Umlagepflicht bei privat krankenversicherten Arbeitnehmern

Das Umlageverfahren sichert die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall (U1) und bei Schwangerschaft und Mutterschutz (U2) ab. Alle umlagepflichtigen Arbeitgeber zahlen in diese Versicherung ein und erhalten bei Entgeltfortzahlung ihrem Umlagesatz entsprechende Erstattungen von der Umlagekasse (Krankenkasse).

Weiterlesen...