Antrag auf Altersteilzeit: Was Arbeitgeber wissen sollten



Antrag auf Altersteilzeit Was Arbeitgeber wissen sollten

Mit dem Antrag auf Altersteilzeit meldet der Arbeitnehmer beim Arbeitgeber seinen Wunsch nach einem Altersteilzeitarbeitsverhältnis an. Dieser sollte die wichtigsten Informationen rund um das gewünschte Altersteilzeitmodell sowie eine aktuelle Rentenauskunft beinhalten. Wann der Antrag zu stellen ist, hängt von den Anspruchsgrundlagen ab.

Weiterlesen...

Künstlersozialabgabe: Was Unternehmer jetzt zur Künstlersozialkasse wissen sollten



Lohnabrechnung online erstellen

Spätestens seit die Bundesregierung Mitte 2014 entschied, dass die Prüfung der korrekten Abfuhr der Künstlersozialabgabe durch die Rentenversicherung Bund ausgeweitet werden sollte, rückt die Künstlersozialkasse immer mehr in den Betrachtungswinkel vieler Unternehmen. Allerdings wissen nur wenige auf Anhieb genau, was es mit der Künstlersozialabgabe eigentlich auf sich hat. Artikel um diesen Absatz ergänzt am 25.10.2017 Änderungen zum 01. Januar 2018 […]

Weiterlesen...

Folgende Besonderheiten bei einem kurzfristig beschäftigten Minijob sollten Sie als Arbeitgeber wissen!



Folgende Besonderheiten bei einem kurzfristig beschäftigten Minijob sollten Sie als Arbeitgeber wissen!

Gemäß § 8 Abs. 1 SGB IV ist von einem kurzfristig beschäftigten Minijob die Rede, wenn die Anstellung innerhalb eines Kalenderjahres auf einen Zeitraum von maximal drei Monaten oder insgesamt 70 Arbeitstagen befristet ist (gültig ab 01.01.2015). Laut § 8 Abs. 1 SGB IV sind die Arbeitnehmer, die eine derartige kurzfristige Beschäftigung ausüben, gegenüber der Sozialversicherung versicherungsfrei. Wird das Arbeitsentgelt […]

Weiterlesen...

Das müssen Sie über die Fünftelregelung wissen, um Abfindungen zu berechnen.



Das müssen Sie über die Fünftelregelung wissen, um Abfindungen zu berechnen

Eine Abfindung gilt nach deutschem Recht als außerordentliche Einkunft und muss dementsprechend auch versteuert werden. Die so genannte Fünftelregelung dient dazu, außerordentliche Einkünfte im deutschen Steuerrecht zu begünstigen. Bei Abfindungen handelt es sich um Einkünfte, die als über mehrere Jahre erwirtschaftet gelten, aber nur direkt bei der Zahlung dieser Abfindung auftreten.

Weiterlesen...