2017 – Das neue Meldeverfahren in der Unfallversicherung



2017 – Meldeverfahren in der Unfallversicherung

Ab dem 1. Januar 2017 müssen sich Arbeitgeber an den elektronischen Lohnnachweis einhergehend mit einem Stammdatenabgleich innerhalb der Unfallversicherung gewöhnen. Dabei sind die Arbeitgeber verpflichtet, die Lohnnachweise auf elektronischem Weg an die Datenannahmestelle des jeweiligen Unfallversicherungsträgers zu übermitteln. Eine Übergangsregelung ist für die Meldejahre 2016 und 2017 vorgesehen, ab dem 1. Januar 2019 ist der elektronische Lohnnachweis verpflichtend für alle […]

Weiterlesen...

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017



Liebe Leser, so kurz vor dem Jahresende möchten wir uns bei Ihnen für Ihr bisheriges Interesse an unserem Blog und unseren Dienstleistungen bedanken. Wir würden uns freuen, Ihnen weiterhin rund um das Thema Lohn und Gehalt als kompetenter und zuverlässiger Partner zur Seite stehen zu können. Wir freuen uns auf Sie! Wir wünschen Ihnen, Ihrer Firma und Ihrer Familie für […]

Weiterlesen...

Saisonarbeiter – Regeln zur Sozialversicherung



Saisonarbeiter – Regeln zur Sozialversicherung

Erdbeerpflücker, Spargelstecher – sie sind für landwirtschaftliche Betriebe jedes Jahr von großer Wichtigkeit. Zur Spargel- und Erdbeerzeit werden in Deutschland unzählige Saisonarbeiter beschäftigt, die die Unternehmen tatkräftig unterstützen. Sozialversicherungsrechtlich gibt es einiges zu beachten. Grundsätzlich gelten für Erntehelfer die gleichen versicherungspflichtigen Voraussetzungen wie für andere Arbeitnehmer. Die Beschäftigung als Saisonarbeiter / Erntehelfer führt in der Regel wie andere Beschäftigungen auch […]

Weiterlesen...

Jobtickets



Jobtickets

Stellt der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer für die Fahrten zwischen dessen Wohnung und der Arbeitsstätte ein Jobticket zur Verfügung, handelt es sich um steuerpflichtigen Arbeitslohn, sofern die Aufwendungen nicht als Reisekosten gezählt werden. Definition Jobticket Bei Jobtickets handelt es sich um Zeitkarten in Form von Monats- oder Jahresfahrkarten, welche von Unternehmen oder Behörden bei den Verkehrsunternehmen erworben werden, um sie an […]

Weiterlesen...

Arbeiten im Rentenalter



Arbeiten im Rentenalter

Beschäftigen Arbeitgeber Rentner als Aushilfen oder Teilzeitkräfte, müssen beide Parteien einiges beachten. So sollte man als Arbeitgeber darüber informiert sein, was ein Rentner zu seiner Rente hinzuverdienen darf und welche Sozialversicherungsbeiträge abzuführen sind. Oder, dass ein Rentner, der wegen Vollendung seines 65. Lebensjahres die Regelaltersrente erhält, unbeschränkt hinzuverdienen darf. Der Verdienst als Aushilfe oder Teilzeitkraft wird nicht auf die Rente […]

Weiterlesen...
1 2 3 7