Meldebescheinigung zur Sozialversicherung – die Jahresmeldung



Meldebescheinigung zur Sozialversicherung – die Jahresmeldung

Arbeitgeber erstellen im Rahmen der Lohnabrechnung für alle Mitarbeiter die Meldebescheinigung zur Sozialversicherung, die das beitragspflichtige Brutto-Arbeitsentgelt des vergangenen Jahres beinhaltet. Die Jahresmeldung zur Sozialversicherung sollte mit der Lohnabrechnung im Januar (Dezemberabrechnung) oder spätestens zum 15. Februar erfolgen. Dabei wird das beitragspflichtige Arbeitsentgelt aller versicherungspflichtigen Arbeitnehmer und Mini-Jobber bis zur Beitragsbemessungsgrenze der Rentenversicherung angemeldet. Dieses Entgelt bildet die Basis für […]

Weiterlesen...

Digitaler UV-Lohnnachweis ab 2017



Digitaler UV-Lohnnachweis ab 2017

Zum 01.01.2017 wurde das bisherige Meldeverfahren für die gesetzliche Unfallversicherung durch das neue UV-Meldeverfahren mit digitalem Lohnnachweis ersetzt. Mit einer Übergangsfrist von zwei Jahren soll er bisherige Lohnnachweis abgelöst werden. Das heißt, für das Beitragsjahr 2016 war der Lohnnachweis zusätzlich auf dem digitalen Wege zu übermitteln. Stichtag der Meldung für das Beitragsjahr 2016 war der 16. Februar 2017. Warum Lohnnachweis? […]

Weiterlesen...

Ihr Arbeitnehmer ist krankgeschrieben und kommt doch zur Arbeit! Was nun?



Ihr Arbeitnehmer ist krankgeschrieben und kommt doch zur Arbeit! Was nun?

Krank zur Arbeit muss in Deutschland dank der sozialen Absicherung keiner. Aber was ist, wenn die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung weiter vorliegt, man jedoch gar nicht krank ist. Dann zur Arbeit zu gehen, passiert auf eigenem Risiko, da hier kein Versicherungsschutz vorliegt, bekommt man dann öfter zu hören. Das ist jedoch falsch. Denn eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist kein Arbeitsverbot, wie z.B. ein Beschäftigungsverbot bei […]

Weiterlesen...

Gewusst? 500 Euro für Gesundheitsförderung abgabenfrei



Gewusst? 500 Euro für Gesundheitsförderung abgabenfrei

Unternehmen können pro Mitarbeiter und pro Jahr 500 Euro in Maßnahmen der Gesundheitsförderung lohnsteuerfrei investieren. Gewusst? Diese Gesundheitsförderung ist nicht neu, wird allerdings nur selten genutzt. Oftmals ist die Unwissenheit darüber der Grund. 500 Euro Gesundheitsförderung Zum ohnehin geschuldeten Entgelt haben Arbeitgeber die Möglichkeit, pro Arbeitnehmer und pro Kalenderjahr 500 Euro zur Gesundheitsförderung an den Arbeitnehmer zu zahlen. Diese Gesundheitsförderung […]

Weiterlesen...