Befreiung von der Rentenversicherungspflicht – Alles was Sie zur Antragsstellung wissen müssen

Befreiung von der Rentenversicherungspflicht – Alles was Sie zur Antragsstellung wissen müssen

Beschäftigen Sie als Arbeitgeber einen Angestellten aus einer der Berufsgruppen, die die Voraussetzungen zur Befreiung von der Rentenversicherungspflicht erfüllen, kann ein Antrag auf Befreiung gestellt werden.

Die Befreiung von der Rentenversicherungspflicht nach § 6 Abs. 1 Nr. 1 SGB VI erfolgt schriftlich vom Arbeitgeber an den Träger der Rentenversicherung. Erfolgt nach Überprüfung der dargestellten Sachverhalte eine Befreiung, so ist sie für die gesamte Beschäftigungsdauer bindend und kann nicht widerrufen werden.

Korrekte Antragsstellung 

Das Antragsformular zur Befreiung von der Rentenversicherungspflicht steht auf der Internetseite der Deutschen Rentenversicherung bereit und kann kostenlos heruntergeladen oder direkt online ausgefüllt werden.

Die Deutsche Rentenversicherung stellt hierfür zwei verschiedene Formulare bereit.

Für Selbstständige mit einem Auftraggeber ist das Antragsformular unter folgendem Link zu finden: Antrag Befreiung Rentenversicherung für Selbstständige

Dieser Antrag zielt auf die Feststellung der selbstständigen Merkmale einer Tätigkeit ab und ist relativ umfangreich. Dieses Formular ist auch für Existenzgründer und Geschäftsführer eigener Betriebe zu verwenden, die sich von der Rentenversicherungspflicht befreien möchten.

Für Vertreter der übrigen kammerfähigen Berufsgruppen wie Ärzte, Rechtsanwälte, Architekten etc., die von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht befreit werden können, steht ein weiteres Antragsformular zur Verfügung: Antrag Befreiung Rentenversicherungspflicht Sonstige

Zuvor sollte der Arbeitnehmer, der die Befreiung wünscht, diese schriftlich beim Arbeitgeber beantragen. Dieser Antrag wird nicht an die Deutsche Rentenversicherung weitergereicht, sondern verbleibt in den Unterlagen des Arbeitgebers.

Im Falle einer Befreiung ist seitens des Arbeitgebers nur ein geringer pauschal anteiliger Beitrag zur Rentenversicherung zu leisten. Der Arbeitnehmerbeitrag entfällt völlig.

Weitere Informationen zur Rentenversicherungspflicht stellt die Deutsche Rentenversicherung Arbeitgebern auf ihrer Internetseite zur Verfügung: http://www.deutsche-rentenversicherung.de

Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherungspflicht für Minijobber 

Für geringfügig Beschäftigte, deren monatlicher Verdienst 450,- € nicht übersteigt, gelten besondere Bedingungen. Das Antragsformular für die Befreiung von der Rentenversicherungspflicht für Minijobber kann auf der Internetseite der Minijobzentrale heruntergeladen oder wahlweise online ausgefüllt werden. In diesem Fall ist der Antrag vom Arbeitgeber an die Minijobzentrale direkt zu senden.

Detaillierte Informationen zur Rentenversicherungs- und allgemeinen Sozialversicherungspflicht stehen auf der Internetseite der Minijobzentrale zur Verfügung: die minijobzentrale

Haftungsrisiko des Arbeitgebers

Die Verantwortung über die Richtigkeit der im Antrag dargestellten Sachlage, die die Voraussetzung für die Befreiung darstellt, liegt beim Arbeitgeber. Er trägt somit auch das Risiko im Falle, dass die Befreiung aufgrund nicht korrekter oder nicht mehr gültiger Angaben erfolgte. In diesem Fall muss der Arbeitgeber sowohl Arbeitgeber- als auch Arbeitnehmeranteile zur gesetzlichen Rentenversicherung nachzahlen.

 

Verwandtes zu diesem Thema:

1. Befreiung von der Rentenversicherungspflicht – Was sie als Arbeitgeber wissen müssen

2. Rentenversicherung für Freiberufler – Was im Falle einer Befreiung zu beachten ist

3. Befreiung von der Rentenversicherung – Das müssen Sie bei Einstellung eines Arztes beachten!

4. Befreiung von der Rentenversicherung – Das müssen Sie bei Beschäftigung eines Rechtsanwalts beachten!

5. Der Mindestbeitrag zur Rentenversicherungspflicht

6. Versicherungspflichtig im Minijob: Befreiung von der Rentenversicherung

7. Befreiung von der Rentenversicherung – Folgendes sollten Sie bei einem Studenten als Festangestellten beachten!

8. Befreiung von der Rentenversicherungspflicht – Alles was Sie zur Antragsstellung wissen müssen

 

Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.