NEWS – Lohn und Gehalt: Was Sie als Arbeitgeber über die gesetzliche Unfallversicherung wissen müssen

Die gesetzliche Unfallversicherung ist ein Zweig der Sozialversicherung. Maßgeblich ist das Siebte Sozialgesetzbuch (SGB VII). Als Pflichtversicherung gleicht sie Gesundheitsschäden aus, die Versicherte (Arbeitnehmer) infolge einer versicherten Tätigkeit erleiden. Im folgenden Artikel erfahren Sie grundliegende Informationen über die gesetzliche Unfallversicherung – www.bmas.de/DE/Themen/Soziale-Sicherung

Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.