Anhebung des Übungsleiterfreibetrags und der Ehrenamtspauschale

Der Bundesrat hat am 1. März 2013 dem Gesetz zur Stärkung des  Ehrenamtes zugestimmt. Damit erhöhen sich die steuerfreien Aufwandsentschädigungen rückwirkend zum 1. Januar 2013 bei der Übungsleiterpauschale von 2.100 auf 2.400 Euro und bei der Ehrenamtspauschale von 500 auf 720 Euro.   Diese Pauschalen sind kein Arbeitsentgelt im Sinne der Sozialversicherung, d.h. Beiträge zur Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung fallen nicht an. Allerdings gilt die SV-Freiheit bis zu den genannten Beträgen erst ab dem Tag der Veröffentlichung des Gesetzes im Bundesgesetzblatt, ab dem 28. März 2013.

Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die folgende Aufgabe lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.